Alles auf
einen Blick

Content Marketing ist eine junge Marketingtechnik und für viele Organisationen noch neu. Sie entwickelt sich mit immer neuen Methoden und dem allgemeinen technischen Fortschritt in einem rasanten Tempo weiter. Damit wir uns noch besser verstehen, ist es wichtig, dass wir dieselbe Sprache sprechen.
Das Creative Content Marketing ABC hilft uns dabei.

  • Ladezeitoptimierung

    Geschwindigkeit beim Aufbau einer Homepage ist wichtig, denn Besucher und Suchmaschinen wie z.B. Google sind ungeduldig. Besucher verlassen nach nur drei Sekunden Wartezeit eine Seite und kommen dann oft nicht wieder zurück. Suchmaschinen haben pro Seite lediglich eine bestimmte Zeit zur Verfügung, um die Relevanz der Inhalte herauszufinden, die wiederum für die Position in den Suchergebnissen wichtig sind. Ladezeiten können u.a. optimiert werden, indem Bilder komprimiert werden.

  • Landing Page

    Ist eine Seite, auf die der Besucher durch ein Call-To-Action oder eine andere Online Marketingmassnahme geleitet wird. Die Landing Page soll den Besucher zur Conversion bringen und ist somit eines der wichtigsten Elemente im Kaufprozess. Landing Pages sind in der Regel reduziert und zielen darauf ab, das eine Ziel zu erreichen (z.B. Kontaktformular ausfüllen oder eBook downloaden).

  • Leistungskennzahlen (KPI)

    Digitaler Marketingaktivitäten sind Kennzahlen, die die Leistung dieser Aktivitäten widerspiegeln und als Ziel- bzw. Kontrollvorgaben dienen. Es handelt sich hier z.B. um die Anzahl der Webseitenbesucher, die Anzahl der Empfänger eines E-Mail-Newsletters, die diesen E-Mail-Newsletter geöffnet, mehrmals geöffnet oder mit diesem interagiert hat.

  • Linkbuilding

    Der kontinuierliche und gesteuerte Auf- und Ausbau von Links zwischen den Seiten der Webseite oder von Branchenverzeichnissen zur Seite helfen, die Sichtbarkeit der Webseite zu verbessern. Eine verbesserte Sichtbarkeit führt zu einer verbesserten Position in den Suchergebnissen.

  • LinkedIn

    Ist ein soziales Netzwerk zur Pflege bestehender Geschäftskontakte und zum Knüpfen von neuen geschäftlichen Verbindungen. LinkedIn gehört seit Dezember 2016 zu Microsoft.