Korrekturlesen

National Proofreading Day

Korrekturlesen ist Teil Ihrer digitalen Marketingstrategie. Planen Sie sich bewusst etwas Zeit ein, um Ihre Inhalte vor der Veröffentlichung nochmals auf Herz und Nieren zu prüfen.

Der Tag des Korrekturlesens wurde 2011 von Judy Beaver, einer Amerikanerin ins Leben gerufen. Ihre Mutter korrigierte andauernd andere und sie selber machte das Lektorat und Korrektorat zu ihrem Beruf. Sie begründete ihren Entscheid mit den Ergebnissen einer kleinen Umfrage. Dabei fand sie heraus, dass fehlerhafte Texte in mehr als 75% der Fälle den Empfänger stören und den Empfänger über die Fähigkeiten des Absenders zweifeln lassen.

Mehr zum Thema Rechtschreibung und Lektorat finden Sie hier auf unseren LinkedIn Profil und in unserem Beitrag zu Rechtschreibung.

Natürlich übernehmen wir für Sie Lektorat und Korrektorat. Fragen Sie nach einem unverbindlichen Angebot. Kontaktieren Sie uns: info@creative-content.ch.

Mehr zu diesem Thema

| National Proofreading Day

Korrekturlesen ist Teil Ihrer digitalen Marketingstrategie. Planen Sie sich bewusst etwas Zeit ein, um Ihre Inhalte vor der Veröffentlichung nochmals auf Herz und Nieren zu prüfen.

 

Mehr dazu

Ob Handschrift oder schnell getippte Texte, Rechtschreib- oder Grammatikfehler sind lästig und führen dazu, dass Ihre Nachricht nicht so ankommen wird, wie Sie das gerne hätten.

Mehr dazu

Damit wir uns noch besser verstehen.

Content Marketing ist eine junge Marketingtechnik und für viele Organisationen noch neu. Sie entwickelt sich mit immer neuen Methoden und dem allgemeinen technischen Fortschritt in einem rasanten Tempo weiter. Damit wir uns noch besser verstehen, ist es wichtig, dass wir dieselbe Sprache sprechen. Das Creative Content Marketing ABC hilft uns dabei.